Teilnahme am für mich ersten Technik-Blog-Hop

Double Slider Easel Card

Als ich mich für diesen Technik Blog Hop angemeldet habe, war mein eigentliches Vorhaben nur, eine Easel Card zu basteln. Beim letzen Online Workshop von meiner Upline Angela von der Stempelfamlie habe ich nun die Technik der Ziehkarte kennen gelernt. Mich hat die Einfachheit der Mechanik in der Karte sofort fasziniert. 

Als ich nun anfing, diese Karte zu basteln, bekam während der ersten Schritte dann die Idee, das kürzlich Gelernte gleich umzusetzen. Also bekam die Karte das Upgrade zur Easel Double Slider Card.

Die Funktion erkläre ich euch im nachfolgenden Video.

 

Wie ich die Karte gebaut habe, seht ihr in der Bilderserie. Wenn ihr möchtet, drehe ich euch eine Videoanleitung dazu, die Bilder sind leider nicht ganz so aussagekräftig wie ein Video

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Claudi

    Ja cool, ne ECHTE Männerkarte ! Super!
    Viel Spaß noch mit uns…
    Liebe Grüße
    CLAUDI

  2. Meike

    Hallo Jonas, danke fürs Zeigen dieser ausgesprochen geschmackvollen Double Slider Easel Card. Sie gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Meike

  3. Lieber Jonas,
    was für eine raffinierte Karte, die gefällt mir sehr gut. Lädt direkt zum nachbasteln ein.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  4. Ramona

    Hallo Jonas, danke fürs zeigen der tollen Männerkarte.
    Grüße Ramona

  5. Christoph Haaß

    Eine tolle Karte, farblich sehr markant und rundrum gelungen! Mir gefällt sie sehr gut! Gut gemacht!
    Viele Grüße von Christoph 😊🎉💐

  6. Angela Köber

    Eine echt feine Kartenidee und wunderschön umgesetzt. Respekt! Tolles Einsteigerprojekt würde ich mal sagen. Ich bin schwer begeistert. Auch die bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung ist für mich sehr schlüssig. Und nächstens dann eine Videoanleitung? Vielen Dank fürs Zeigen. Lieben Gruß. Angela von der #Stempelfamilie.

  7. ulla s

    huhu leider seh ich keine bilder und ja angela 1 daumen hoch für videos lg und passt auf euch auf ulla s

Schreibe einen Kommentar